Mike Pridik

Mike Pridik plant, gestaltet und erstellt freiberuflich Projekte im Digital- als auch im klassischen Print-Bereich. Er ist Screen- und Grafikdesigner, sowie Frontend-Entwickler und arbeitet mit HTML, CSS3 (SCSS/LESS), jQuery, GIT, achtet auf Webstandards und kennt eine Vielzahl an Papieren, Schriften und Print-Produkten.

Seine Kompetenzen umfassen das Erstellen von Internetseiten, Templates für Content-Management-Systeme (CMS) wie Typo3, WordPress, ModX und mehr. Erweitert wird das Ganze durch Printmedien wie Geschäftskarten, Flyer, Broschüren und Magazine und andere.

In seiner Freizeit beschäftigt sich Mike mit der Fotografie, als auch das Erstellen von 3D-Animationen und Matte-Paintings, sowie Synchronsprechen für verschiedene Projekte.
Besonders zu erwähnen ist der Fan-Film The Next Animation, der schon deutlandweit als Premiere auf TELE 5 ausgestrahlt wurde.

Neugierig geworden? Schreiben Sie mir an , oder folgen Sie mir auf

Konzeption

  • Bleistift und Papier
  • Evolus Pencil
  • Adobe Fireworks
  • Jetstrap
  • Wireframing / Mockups

Design

  • Adobe Photoshop
  • Adobe InDesign
  • Adobe Illustrator
  • Adobe Fireworks
  • Gimp
  • InkScape

Entwicklung

  • Sublime Text
  • HTML5
  • XML
  • CSS3 (SCSS/LESS)
  • json
  • git
  • TypoScript
  • jQuery
  • JavaScript
  • PHP
  • API (Schnittstellen)
  • diverse Frameworks

Audio / Visuell

  • Adobe After Effects
  • Maxon Cinema4D
  • Blender
  • Audio- Videoclips
  • Animationen
[seit Juli 2013]

form:satz werbeagentur
Mike Pridik und Netzwerkpartner

[November 2012]

hiwrk | Digitale Medien
Mike Pridik - freiberuflicher Screendesigner

[05/2011 - 10/2012]

Frontend-Entwicklung
Neoskop GmbH

[04/2010 - 04/2011]

Webdesign, Front- und Backendentwicklung
Landeshauptstadt Hannover / MusikZentrum Hannover

[08/2007 - 04/2010]

Webdesign, Front- und Backendentwicklung
RpunktDESIGN Werbeagentur GmbH

[08/2006 - 07/2007]

Mediengestaltung
DTE Medien Hildesheim

[10/2003 - 06/2006]

Studium Architektur
HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) Hildesheim